Prof. Stelter (Rosenheim) präsentiert die Fragebogen-Funktionalität